Wir tun, was wir eben tun..... - PAWrockers

Wir tun, was wir eben tun…..

Hey Leutz,

nachdem ich mich in der digitalen Welt mit den PAWrockers ohnehin schon weitestgehend zurückgezogen habe, ist es jetzt an der Zeit, auch den „echten“ Rückzug anzutreten.

Wie so oft im Leben beschreitet man von Zeit zu Zeit neue Pfade, orientiert sich um und findet andere Vorlieben beziehungsweise andere Themen, in welche man sein Herzblut stecken möchte.

Man stellt fest, dass man nicht mehr mit vollem Elan bei der Sache ist und kommt dann eben zu dem Schluß, daß (fast ganz) Aufhören der einzig logische Schritt ist.

Nachdem es für mich lange Zeit nur das Hundebusiness gab, möchte mich bei euch allen für die schönen letzten Jahre bedanken. Es war eine Reise, die ich auf keinen Fall missen möchte und wer weiß, evtl. kommt mal wieder die Zeit zu der ich Lust verspüre, wieder exzessiver in die Seminarwelt einzutauchen.

Dieses Jahr gibt es noch maximal 3 Seminare (sorry nochmal an diejenigen, denen ich ne Absage erteilt habe) und alles was danach kommt……naja, wir werden sehen.

Also haut rein, freut euch täglich mit und über eure Hunde und denkt daran:

Egal was ihr tut, steht mit nem Lächeln auf und geht mit nem Lächeln ins Bett, dann habt ihr alles richtig gemacht!

Gruß & Kuss,

Manu

>